Nichtfinanzielle Erklärung
            

                Unternehmerische Verantwortung und Nachhaltigkeit
            

Verantwortungsvolles Handeln und Nachhaltigkeit sind leitende Prinzipien für die Software AG. Nachhaltigkeit im Sinne der Software AG bezieht sich neben der Schaffung langfristiger Werte für ihre Stakeholder auch auf die Beziehungen zu ihren Kunden, ihre Technologie, ihre Partnerschaften, ihre Investitionen in das Unternehmen sowie in das Know-how ihrer Mitarbeiter. Dies sind zentrale Werte, die seit Jahren bestehen und zum Nutzen der Aktionäre und der Gesellschaft als Ganzes von der Software AG nachhaltig weiterentwickelt werden.

Die nichtfinanzielle Berichterstattung der Software AG umfasst die in § 289c Absatz 2 HGB genannten Aspekte Bekämpfung von Korruption und Bestechung, Achtung der Menschenrechte, Arbeitnehmerbelange, Sozialbelange sowie Umweltbelange. Zusätzlich wird der Aspekt Kundenbelange berücksichtigt. Ihrer Verantwortung kommt die Software AG durch eine entsprechende Zuordnung von nichtfinanziellen Belangen zu den Zuständigkeiten ihrer Vorstands-mitglieder nach. Die Themen Umwelt, Soziales und Unternehmensführung (ESG; einschließlich Bekämpfung von Korruption und Bestechung) sind auf höchster Ebene beim Vorstandsvorsitzenden verankert. 

ICS JPG PDF WRD XLS